LOGO 1000.Jahre150px

90JahreStadtsoldaten
  • slider 3 HP KG1891
  • slider 2 HP KG1891
  • DSC 0157slider
  • slider 4 HP KG1891
  • Hnnijer Helden Foto header

Absage der Veranstaltungen der Session 2020/21

Am 07.November hätte die Hönninger Karnevalsgesellschaft 1891 e.V. mit dem Biwak der Garden und der Proklamation von Prinzessin Diana I. mit ihrem Team die Session in der Sprudelhalle eröffnet. Traditionell ist das Biwak der Startschuss der 5.Jahreszeit in Bad Hönningen, Ariendorf und Rheinbrohl.

Doch in diesem Jahr ist aufgrund der Corona-Pandemie alles anders und die karnevalistischen Veranstaltungen im November wurden bereits vor einiger Zeit alle abgesagt. In den letzten Wochen haben sich die Vereine der Orte viele Gedanken über die Session 2021 gemacht und dabei waren Möhnen, Karnevalsgesellschaften und weitere Vereine im engen Austausch und haben gemeinsam die Situation bewertet. Denn allen Vorständen der Vereine war es wichtig gemeinsam und einheitlich vorzugehen. „Uns ist die Entscheidung sehr schwer gefallen, aber unter den momentanen Rahmenbedingungen ist eine Durchführung unserer Veranstaltungen nicht möglich. Oberste Priorität muss die Gesundheit unserer Gäste und Mitglieder haben.“, so das Fazit des 1. Vorsitzenden der Hönninger Karnevalsgesellschaft Thomas Gollos.

Somit wird es in Bad Hönningen in dieser Session keine Prunksitzung, Kinderkarneval, Prinzenball – Die Party, Hünnijer Karnevalsfrühschoppen und keinen Veilchendienstagszug mit anschließender Prinzenabschiedsparty geben. Die Möhnensitzungen des Damenkomitee Mokkakännchen und den Perlen vom Rhein wird es im kommenden Jahr ebenfalls nicht geben. „Unsere Sitzung lebt von der engen Atmosphäre im Saal und unserer Nähe zum Publikum. Unter den notwendigen Abstandsregeln ist eine Durchführung einfach nicht vorstellbar.“, begründete Susanne Carlino, 1.Vorsitzende des Damenkomitees die Entscheidung ihres Vorstandes. „Neben der Gesundheit der Gäste müssen wir auch auf den Schutz unserer Aktiven auf der Bühne und hinter der Theke im Saal achten.“, ergänzte Klaudia Kruft-Heumann, Präsidentin der Perlen vom Rhein. Ebenfalls müssen alle Vereine auch den wirtschaftlichen Faktor einer möglichen Veranstaltungsdurchführung mit geringerer Gästezahl beachten, weil eine komplette Auslastung unter Corona-Bedingungen nicht möglich ist. Das würde die Vereine dann teilwiese über ihre Belastungsgrenze bringen. Auch die Karnevalsgesellschaft Ariendorf, die ihre Veranstaltungen normalerweise im Heimathaus durchführt, hatte aus ähnlichen Gründen bereits alle Veranstaltungen der Session inklusive der Möhnensitzung der Goldherzchen absagen müssen. Die Stadt Bad Hönningen hat sich den Entscheidungen der karnevalistischen Vereine angeschlossen und hat den von ihr veranstalteten Rathaussturm am Karnevalssonntag für 2021 ebenfalls abgesagt.
„Präsenzveranstaltungen sind leider nicht durchführbar, aber wir arbeiten an einem anderen Format, um auch in dieser Session den Hünnijer Karneval wenigstens ein kleines Stück in die Wohnzimmer der Jecken zu bringen.“, so Thomas Gollos über Pläne der Hönninger Karnevalsgesellschaft.

Alle Vereine sind froh, dass diese schwierigen Entscheidungen zusammengetroffen werden konnten. „Das Wir-Gefühl und Miteinander des Karnevals in Hünnije, Rheinbrohl und Ariendorf wurde damit noch einmal deutlich unterstrichen.“, so der 1.Vorsitzende Thomas Gollos weiter. „Wir hoffen gemeinsam, dass die Session 2021/22 wieder in gewohnter Weise und mit den vielen beliebten Veranstaltungen der Orte stattfinden kann.“, blickten die Möhnen Susanne Carlino und Klaudia Kruft-Heumann hoffnungsvoll in die Zukunft. Dann würde die Session 2021/22 am Samstag, 06. November 2021 wieder mit dem Biwak der Garden und der Proklamation von Diana I. in der Sprudelhalle eröffnet. Der Biwak bildet dann wieder den Startschuss für die vielen Veranstaltungen der Möhnen, der KG Ariendorf im Heimathaus, der Gesellschaft und den vielen anderen karnevalistischen Vereinen.

„Bis dahin bleiben sie alle Gesund, halten sie sich bitte an die Regeln zur Bekämpfung der Pandemie so, dass wir bald alle zusammen wieder den rheinischen Karneval feiern können.“, gaben die Vereinsvertreter ihren Gästen und Mitgliedern mit auf den Weg.

unser Shop

Besuchen Sie unseren Internetshop
  shop.huennije-alaaf.de
Hier finden Sie Eintrittskarten für unsere verschiedenen Veranstaltungen sowie diverse Artikel unserer Karnevalsgesellschaft.


unser Internet-Partner:

Kontakt

  Hönninger Karnevalsgesellschaft
      1891 e.V.
      Tomas Gollos
      1. Vorsitzender
      Waldbreitbacher Straße 45
      53557 Bad Hönningen

   +49-(0)2635 - 920801

  epost@huennije-alaaf.de
Cookies helfen uns Dir ein ganz besonders schönes karnevalistisches Erlebnis auf unserer Homepage zu bieten. Wenn Du weiter surfst, bist Du damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.